Wie groß muss ein Generator sein?

Egal, ob du versuchst, dich vom Stromnetz zu trennen oder eine unzuverlässige Stromversorgung zu ergänzen, ein Generator ist immer eine Überlegung wert, wenn es um Strom geht.

Bei der Frage, wie groß ein Generator sein muss, gibt es einige Dinge zu beachten.

Welche Leistung sollte der Stromgenerator haben?

EBERTH 2200 Watt Notstromaggregat Stromerzeuger Stromaggregat mit 5,5 PS Benzinmotor, 4-Takt,...WERBUNG

Wie wird die „Größe“ eines Generators gemessen?

Anstatt die physische Größe oder den Platzbedarf eines Generators zu messen, misst man ihn in Watt oder Kilowatt. So erfährst du, wie viel Strom er liefern kann und kannst genau bestimmen, welchen Generator du verwenden willst.

Wie oft werde ich meinen Generator benutzen?

Wenn du dich für einen Generator entscheidest, solltest du wissen, ob du eine teure, zuverlässige Marke oder ein günstigeres Modell brauchst. Die erste Frage, die du dir stellen solltest, ist, wann und wie oft du deinen Stromerzeuger benutzen willst:

Für den täglichen Gebrauch brauchst du vielleicht eine teurere Marke wie Honda oder Yamaha, aber wenn du ihn nur selten brauchst, solltest du ein günstigeres Modell in Betracht ziehen.

Was werde ich mit Strom versorgen?

Du brauchst keinen Generator, um dein ganzes Haus mit Strom zu versorgen; vielleicht willst du nur deine Lampen, dein Büro oder deine Küche mit Strom versorgen.

Lege fest, was du mit Strom versorgen willst, denn das ist wichtig, um genau zu bestimmen, wie viel Strom du erzeugen musst.

Je nach Situation und persönlichem Bedarf ist es notwendig, bestimmte Geräte und Apparate in eine bestimmte Reihenfolge zu bringen.

Viele Menschen halten sich an die folgende Prioritätenfolge: Beleuchtung > Kühlung > Kochen > Unterhaltung > Heizung > Reinigung.

Anhand dieser Prioritätenliste entscheidest du, ob du nur die wichtigsten Geräte in deinem Haushalt mit Strom versorgst, nur die Luxusgeräte oder alles.

Anforderungen bei der Inbetriebnahme und im Betrieb

Deine Haushaltsgeräte sollten zwei verschiedene Wattzahlen aufweisen: die Anzahl der Watt, die benötigt wird, um das Gerät zu starten, und die Anzahl der Watt, die benötigt wird, um das Gerät (im Durchschnitt) zu betreiben.

Diese Werte sind wichtig, um die Gesamtstrommenge zu berechnen, nach der du bei der Suche nach Generatoren suchen wirst.

Es ist erwähnenswert, dass nicht alle Geräte zur gleichen Zeit in Betrieb gehen. Das bedeutet, dass du bei den Startzeiten ein wenig Spielraum hast und die Laufzeit die Wichtigere der beiden Größen ist.

Das heißt aber nicht, dass du die Startzeiten ignorieren solltest, denn bei manchen Geräten können diese Zahlen exorbitant höher sein als die Laufzeitanforderungen!

Lärmbelästigung

Während elektronische Geräte in der Regel leise sind, sind Generatoren Stromlieferanten und nicht unbedingt selbst elektrische Geräte.

Da sie mit einer Art Öl/Brennstoff betrieben werden, erzeugen sie natürlich auch ein gewisses Geräusch, das entweder etwas leiser ist als deine Stimme oder so laut, dass es dröhnt, wenn du neben ihnen stehst.

Du musst selbst entscheiden, was du verträgst und wie laut du bereit bist zu arbeiten.

Als Faustregel gilt, dass ein Stromerzeuger in Wohngebieten nicht lauter als 60 dB sein sollte, was in etwa dem durchschnittlichen Gesprächsgeräuschpegel entspricht.

Wie viel Treibstoff braucht mein Generator?

Wenn du dir einen Generator ansiehst, solltest du bedenken, dass es sich nicht um eine einmalige Anschaffung handelt. Du musst deinen Generator in regelmäßigen Abständen auftanken, vor allem, wenn du ihn häufig benutzt.

Lies die Betriebsanleitung deines Generators oder recherchiere, welche Ölsorten du verwenden kannst und welche nicht (10W-30 oder 10W-40 sind die gängigsten und beliebtesten unter den Marken).

EBERTH 2200 Watt Notstromaggregat Stromerzeuger Stromaggregat mit 5,5 PS Benzinmotor, 4-Takt,...WERBUNG

Welche Größen sind für bestimmte Situationen geeignet?

Kleinere Generatoren sind nur für kleinere Geräte geeignet, z. B. zum Aufladen deiner mobilen Geräte, zur gleichzeitigen Beleuchtung einiger Räume oder zum Betrieb kleinerer Unterhaltungsgeräte wie Spielkonsolen.

Sie haben in der Regel eine Leistung von etwa 2000 W oder weniger, sind im Vergleich zu den anderen Modellen sehr leicht und müssen häufiger nachgetankt werden.

Generatoren der mittleren Leistungsklasse liefern zwischen 3500W und 4000W und eignen sich daher besser für die gleichzeitige Versorgung mehrerer Geräte.

Sie sind jedoch nicht ideal für Heiz- und Kühlgeräte, die bekanntermaßen viel Strom verbrauchen. Sie eignen sich besser für Unterhaltung und Beleuchtung und vielleicht für einen Kühlschrank, wenn er groß genug ist.

Ein Generator gilt als „groß“, wenn er eine Spannung von 7500 W oder mehr konstant halten kann. Unterhalb dieses Wertes findest du Generatoren, die ganze Räume, Büros oder mehrere Küchengeräte mit Strom versorgen können.

Oberhalb der 7500W-Marke und bis zu 20.000W findest du Generatoren, die kleine Wohnungen bis hin zu deinem normalen Einfamilienhaus mit Strom versorgen können.

Sie können für den Betrieb von Zentralheizungen und für die Beleuchtung im ganzen Haus eingesetzt werden. Die Modelle mit einer Leistung von mehr als 20.000 W können auch als Notstromaggregate für den Fall eines Stromausfalls eingesetzt werden.

Die wichtigsten Zahlen

Jetzt, da du weißt, wofür die verschiedenen Leistungsbereiche im Allgemeinen verwendet werden, und du dich entschieden hast, was du unbedingt brauchst, kannst du damit beginnen, die Fakten zu sammeln.

Nachdem du addiert hast, was deine Geräte und Apparate an Wattleistung benötigen, kannst du die Zahlen mit dem vergleichen, was Generatoren liefern.

Dann kannst du entscheiden, ob es sich lohnt, ein größeres Modell zu kaufen. Oder du kannst deine Stromverbraucher einschränken und dich für ein kleineres Modell entscheiden.

EBERTH 2200 Watt Notstromaggregat Stromerzeuger Stromaggregat mit 5,5 PS Benzinmotor, 4-Takt,...*
  • LEISTUNGSSTARK: Das EBERTH Notstromaggregat wird durch einen 5,5 PS / 4,05 kW starken, luftgekühlten, 1 Zylinder 4-Takt Benzinmotor mit Ölmangelsicherung und 163 ccm Hubraum angetrieben, immer...
  • 1-PHASEN GENERATOR: Der Stromerzeuger leistet maximal 2200 Watt und hat eine Dauerleistung von 2000 Watt. Bei Verwendung nur einer 230V Steckdose, steht an dieser die Maximalleistung zur Verfügung,...

Stand: 7.12.2022 um 15:03 Uhr / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten