Solar-Powerbank RAVPower RP-PB083 im Test

Eine Powerbank ist ja eine tolle Sache. Auch wenn man mal unterwegs keinen Zugriff auf eine Steckdose hat, kann man sein Smartphone, Tablet oder sogar den Laptop aufladen. Noch besser wäre es natürlich, wenn man die Powerbank selbst auch noch kostenlos aufladen könnte. Das Stichwort heißt hier Solar-Powerbank. Und eben so eine Solar-Powerbank habe ich mit der RAVPower RP-PB083 hier im Test.

Die RAVPower RP-PB083 Solar-Powerbank hat eine Kapazität von 25000mAh und unterstützt das Laden per Quick Charge 3.0. Wie sich diese Powerbank geschlagen hat und ob eine Solar-Powerbank wirklich eine Alternative ist, erfährst du in meinem Testbericht.

RAVPower RP-PB083 Solar-Powerbank im Detail

RAVPower RP-PB083 Solar-Powerbank Lieferumfang

Der erste Blick geht natürlich auch bei der RAVPower RP-PB083 Solar-Powerbank auf die technischen Daten. Diese werden vom Hersteller vorgegeben und sehen bei dieser Powerbank so aus:

Technische Daten der RAVPower RP-PB083

  • Kapazität: 25000mAh
  • Eingang: QC Micro-USB: DC 5V / 2A, 9V / 2A, 12V / 1.5A max.; USB-C: DC 5V / 3A max.; QC Micro-USB + USB-C: DC 5V / 4A max.
  • Ausgang: Quick Charge: DC 5V ~ 6.5V / 3A, 6.5 ~ 9V / 2A, 9 ~ 12V / 1.5A max.; USB-C: DC 5V / 3A max.; iSmart: DC 5V / 2.4A max.; Solarpanel: 5V / 300mA max.
  • Sonnenkollektor: 5V / 300mA Max
  • Anzahl der USB-Ladeanschlüsse: 3
  • Größe: 18,1 x 8,9 x 3 cm
  • Gewicht: 551 Gramm

Mit den Abmessungen und dem Gewicht ist die Solar-Powerbank von RAWPower natürlich nichts für die Hosentasche. Sie gehört in den Rucksack und das ist für Outdoor-Einsätze natürlich absolut ok. Dafür bekommt man auch eine Powerbank mit einer Kapazität von 25000mAh.

Na gut, natürlich steht durch interne Umwandlung und Verluste nicht die volle Kapazität zur Verfügung. 25 – 30% kann man hier abziehen. Trotzdem immer noch genügend Kapazität um aktuelle Smartphones mehrmals komplett wieder aufladen zu können.

RAVPower Solar Powerbank RP-PB083

Für das Laden von Smartphones, Tablets oder anderer kompatibler Geräte stehen drei verschiedene Anschlüsse zur Verfügung. Konkret handelt es sich hierbei um zwei klassische USB-A Ausgänge. Einer der beiden Ausgänge unterstützt dabei die Qualcomm Quick Charge 3.0 Technologie für ein schnelleres Laden kompatibler Geräte.

Als weiterer Ausgang ist noch ein USB-C Ausgang vorhanden über den ein maximaler Ladestrom von 3 Ampere zum Laden des Akkus abgegeben werden kann. Gleichzeitig ist der USB-C Ausgang natürlich auch ein Eingang und kann für das Laden der Solar-Powerbank RAVPower RP-PB083 verwendet werden.

Zusätzlich kann die Powerbank aber auch über einen Micro-USB-Eingang, der ebenfalls Quick Charge 3.0 kompatibel ist, geladen werden. Oder aber man kombiniert die beiden Eingänge für eine Optimierung der Ladezeit.

Solar-Powerbank RAVPower RP-PB083 technische Daten Aufdruck

Aber die interessanteste Funktion bei der RAVPower RP-PB083 ist natürlich die Möglichkeit, die Powerbank über das vorhandene Solar-Panel aufzuladen. Allerdings sollte man sich hier auch schnell von dem Gedanken verabschieden, dass man die Solar-Powerbank nur ein paar Stunden in die Sonne legen muss und sie ist wieder voll.

Laut Hersteller dauert das vollständige Laden der RAVPower RP-PB083 rund eine Woche. Und das wohl unter idealen Bedingungen. Und die hat man hier in unseren Breiten ja echt selten. Sicherlich kann man die Powerbank wieder etwas nachladen, wenn man sie in der Mittagszeit ein paar Stunden in die pralle Sonne legt. Aber voll bekommt man sie sicher nicht.

Wer auf dem ersten Bild genau hingeschaut hat, der wird bemerkt haben, dass diese Powerbank sogar eine integrierte Taschenlampe besitzt. Diese lässt sich in verschiedenen Betriebsarten nutzen. Wahlweise stehen hier Dauerlicht, Blinklicht oder ein SOS-Modus zur Verfügung.

Zusammenfassung und Fazit

Als normale Powerbank funktioniert die Solar-Powerbank RAVPower RP-PB083 einwandfrei. Es stehen verschiedene Anschlüsse zur Verfügung und angeschlossene Geräte werden zuverlässig erkannt und geladen. Selbst Fitnesstracker und andere Geräte mit relativ kleinem Ladestrom können mit dieser Powerbank geladen werden.

Die Verarbeitung ist einwandfrei und die RAVPower RP-PB083 ist auch für den Outdoor-Einsatz problemlos geeignet.

Das Laden über Solar funktioniert auch, wenn auch in unseren Breiten recht mühsam und daher nicht wirklich relevant. Insgesamt kann ich sagen, dass die Solar-Powerbank RAVPower RP-PB083 in meinen Augen ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Also klare Kaufempfehlung von mir.

RAVPower Solarladegerät QC 3.0 25000mAh Powerbank Outdoor Tragbares Externer Akku mit Micro-USB und...
  • Eingebautes Solarpanel: Wandelt Sonnenlicht in verfügbare Energie zum Aufladen der Solarpowerbank um
  • Schnelleres Wiederaufladen mit zwei Eingängen: Schließen Sie die beiden Micro-USB- & USB-C-Anschlüsse gleichzeitig an und...
  • 25000mAh & 3 Ausgänge: Versorgt drei Smartphones oder Tablets auf einmal mit bis zu 5V/6.4A über Quick Charge-, USB-C- und...
  • Für Draußen gemacht: Die robuste Konstruktion ist staub-, stoß- und wassergeschützt; die LED-Notfalllampe verfügt über...
  • Das bekommen Sie: 18 + 12 Monate Garantie, RAVPower Solarbetriebenes Ladegerät, Micro-USB-Ladekabel und Bedienungsanleitung

Letzte Aktualisierung: 20.08.2019 um 02:40 Uhr / * = Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API