Die Unterschiede zwischen Lithium-Ionen- und Lithium-Polymer-Powerbanks

Powerbanks sind ein unverzichtbarer Begleiter für viele Menschen, die viel unterwegs sind oder ihre Geräte unterwegs aufladen müssen. Sie ermöglichen es, das Smartphone, Tablet oder andere tragbare Geräte aufzuladen, ohne dass man eine Steckdose in der Nähe benötigt.

Doch nicht alle Powerbanks sind gleich. Es gibt zwei Haupttypen von Powerbanks: Lithium-Ionen-Powerbanks und Lithium-Polymer-Powerbanks.

In diesem Artikel werden wir die Unterschiede zwischen diesen beiden Arten von Powerbanks erläutern.

Lithium-Ionen-Powerbanks: Funktionsweise, Vorteile und Nachteile

Lithium-Ionen-Powerbanks sind die am häufigsten verwendeten Powerbanks. Sie funktionieren, indem sie Lithium-Ionen-Akkus enthalten, die das aufgeladene Gerät mit Strom versorgen.

Sie haben den Vorteil, dass sie eine geringere Selbstentladung haben und leichter sind als andere Arten von Powerbanks.

Auf der anderen Seite haben sie den Nachteil, dass sie eine begrenzte Lebensdauer haben und in der Regel teurer sind.

Angebot
Anker Powerbank PowerCore 10000mAh, der kleine und leichter externer Akku, kompakt für iPhone...*
  • DAS ANKER PLUS: Schließe dich den über 50 Millionen glücklichen Kunden an. Lade Anker.
  • FEDERLEICHT & KOMPAKT: Der kleine und federleichte externe Akku (6 x 9 x 2.2 cm) mit 10000mAh lädt das iPhone 8 fast viermal und das Galaxy S8 fast dreimal.

Stand: 28.01.2023 um 11:20 Uhr / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Lithium-Polymer-Powerbanks: Funktionsweise, Vorteile und Nachteile

Lithium-Polymer-Powerbanks sind eine weitere Art von Powerbanks, die zunehmend beliebter werden. Sie funktionieren auf ähnliche Weise wie Lithium-Ionen-Powerbanks, aber sie enthalten Lithium-Polymer-Akkus anstelle von Lithium-Ionen-Akkus.

Sie haben den Vorteil, dass sie eine längere Lebensdauer haben und in der Regel leichter sind als Lithium-Ionen-Powerbanks.

Auf der anderen Seite haben sie den Nachteil, dass sie eine höhere Selbstentladung haben und in der Regel teurer sind.

Intenso 7334531 Powerbank Q10000 externes Ladegerät (mit Quick Charge 3 Technologie...*
  • Zertifizierte Schnellladefunktion: Die Q10000 Powerbank lädt kompatible Geräte bis zu 4x schneller als herkömmliche Powerbanks (Input: 5. 0V - 2. 1A; Output: 5. 0V - 3. 1A)
  • Große Kompatibilität: Die Powerbank verfügt über einen USB und einen USB QC Output. Dadurch ist die Q10000 geeignet für eine breite Palette von elektronischen Geräten wie iPhone, iPad,...

Stand: 28.01.2023 um 16:50 Uhr / Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Vergleich von Lithium-Ionen- und Lithium-Polymer-Powerbanks: Kapazität, Größe und Gewicht, Sicherheit und Kosten

Unterschiede zwischen Lithium-Ionen- und Lithium-Polymer-Powerbanks

Wenn man die beiden Arten von Powerbanks vergleicht, gibt es einige wichtige Unterschiede zu beachten. In Bezug auf die Kapazität gibt es keinen großen Unterschied zwischen den beiden.

Beide Arten von Powerbanks können ähnliche Kapazitäten haben. In Bezug auf die Größe und das Gewicht gibt es jedoch Unterschiede. Lithium-Polymer-Powerbanks sind in der Regel leichter als Lithium-Ionen-Powerbanks.

In Bezug auf die Sicherheit gibt es auch Unterschiede. Lithium-Ionen-Powerbanks haben in der Regel eine höhere Sicherheit, da sie weniger wahrscheinlich explodieren oder Feuer fangen.

Auch bei den Kosten gibt es Unterschiede. Lithium-Ionen-Batterien sind in der Regel teurer als Lithium-Polymer-Batterien.

Fazit: Welche Art von Powerbank ist die beste Wahl?

Im Allgemeinen gibt es keine klare Antwort darauf, welche Art von Powerbank die beste Wahl ist. Es hängt von den individuellen Bedürfnissen und Präferenzen ab. Wenn Gewicht und Größe wichtig sind, könnte eine Lithium-Polymer-Powerbank die bessere Wahl sein.

Wenn Sicherheit und Lebensdauer wichtig sind, könnte eine Lithium-Ionen-Powerbank die bessere Wahl sein. Es ist auch wichtig zu beachten, dass es innerhalb jeder dieser Kategorien viele verschiedene Modelle und Marken gibt, die unterschiedliche Funktionen und Preise haben.

Bevor man eine Powerbank kauft, sollte man sich also ausführlich informieren und vergleichen.

In jedem Fall ist es wichtig, dass man die Anweisungen des Herstellers befolgt und die Powerbank sicher verwendet. Es ist auch wichtig, die Powerbank regelmäßig zu warten und aufzuladen, um ihre Lebensdauer zu verlängern.